Das TaKeTiNa® Rhythmus Training

mit Reinhard und Anna-Maria Flatischler

1. – 6. November 2022

6-tägiger Workshop im Schloss Kempfenhausen

in Berg am Starnberger See

Willst du lernen, wie man Groove erzeugt – mit deiner Band, auf deinem Instrument oder mit deinen Schülern? Möchtest du die Bausteine kennenlernen, die das Fundament jeder Musik sind?

Oder sehnst du dich danach, dich im Rhythmus zu bewegen, frei spielen oder improvisieren zu können?

Mit dem TaKeTiNa Rhythmus Training öffnest du das rhythmische Wissen deines Körpers und entwickelst die Fähigkeiten, um deine Ziele zu erreichen.

Du lernst:

  • „Rhythm X“ kennen – eine neue Sicht auf Rhythmus und das, was verschiedene Kulturen verbindet.

  • Rhythmus mit deinem Körper, die Grundlage für jedes Musikinstrument und jede Form des Tanzes.

  • Rhythmus flexibel und kreativ einzusetzen und frei zu improvisieren.

  • eine profunde links-rechts-Unabhängigkeit durch das Öffnen der Gleichzeitigen Wahrnehmung.

  • tiefen Groove zu erzeugen durch das Bewusstwerden der rhythmischen Matrix.

  • rhythmische Sicherheit durch den Umgang mit Chaosphasen, Chaos als kreative Kraft zu erkennen und die Angst vor Fehlern zu verlieren.

Das sind die Inhalte:

DIE WELT DER OFFBEATS – UNTERTEILUNG DER ZWISCHENRÄUME:

 

Es gibt 8 elementare Offbeats, die zum musikalischen Grundrepertoire gehören und als Elemente in jeder Musik vorkommen. Die Wirkung der Offbeats hängt jeweils von ihrer Position im Zwischenraum ab.

 

In Musikstücken stehen sie meist als einzelne Elemente im rhythmischen Gesamtkontext. In den TaKeTiNa Übungen formen sie eine kontinuierliche Offbeat-Ebene über eine lange Zeit. So intensiviert sich die Spannung zwischen den Elementen und sobald dein Körper gelernt hat, dieser Spannung standzuhalten und die Bewegungen integriert hat, wirst du die Offbeats in jeder Musikform spüren und mit Leichtigkeit spielen können.

POLYRHYTHMIK LEICHT GEMACHT

 

Lerne grundlegende polyrhythmische Strukturen kennen und erlebe die Kraft, die entsteht, wenn verschiedene Pulsationen aufeinander treffen. Polyrhythmik ist die Basis der Rhythmuswelten Afrikas, Brasiliens oder Kubas.

 

In „Rhythm X“ wirst du von elementaren Polyrhythmen, wie 2:3, 3:4 oder 2:5 in komplexe Polyrhythmen, wie 3:5, 3:7 oder 4:7  geführt. 

 

Wenn du deine Wahrnehmung für die unterschiedliche Pulsationen der rhythmischen Verhältnisse öffnen kannst, ist das nicht nur ein hervorragendes musikalisches Training, es ist auch der Weg zur Entwicklung der gleichzeitigen Wahrnehmung.

UNGERADE ZYKLEN – DIE WELT DER 5, 7,9, 11 u.a.

 

Zyklen sind vergleichbar mit Farben – je vielfältiger, desto bunter und lebendiger. Wieso stört es kaum jemanden, dass wir fast nur noch Zweier-, Dreier- und Viererzyklen zu hören bekommen? Sind wir im Bereich der Musik „farbenblind“ geworden?

 

Zyklische Bewegungen sind nicht nur im elementaren Bereich der Drei und Vier, sondern auch in komplexeren Ausformungen in allen Menschen veranlagt. Die oft ungewöhnlichen Zyklen der 5, 7, 9 und 11 werden in „Rhythm X“ zu wiedererkennbaren Formen und zu vertrauten Körperbewegungen, die du nutzen kannst, um neue Formen und Rhythmen zu kreieren und mehr Reichtum in deine Musik und Bewegung zu bringen.

Wie funktioniert das?

TaKeTiNa lehrt nicht irgendwelche Rhythmuspattern, sondern führt dich zu den Grundelementen von Rhythmus und damit zum Fundament jeder Musik. Durch die Verbindung von Kopf und Körper und der Vernetzung verschiedener Intelligenzbereiche, wie rechter und linker Gehirnhälfte, Verbalem und Nonverbalem, Emotionalem und Rationalem, Sensorik, Motorik und innerem Visualisieren, nutzen wir das Potenzial, das in jedem von uns angelegt ist und ganzheitliches Lernen ermöglicht.

Für wen?

Im Rhythmus Training lernst du keine bestimmte Technik auf einem bestimmten Instrument – dein Körper ist das Instrument, welches wir nutzen. Wenn du das Gelernte verinnerlicht hast, kannst du es anschließend auf dein Instrument übertragen. Das Training ist für Lehrer oder Solomusiker ebenso wertvoll wie für jemanden, der mit Handpan, Djembe oder Rahmentrommel beginnen möchte.

Auch als Tänzerin oder Tänzer wirst du von diesem Rhythmustraining profitieren, denn ein ausgeprägtes Rhythmusgefühl ist die Grundlage für präzise und ausdrucksstarke Bewegungen.

Zeiten

Dienstag, 1. November:
16.00 Uhr – 19.00 Uhr

Mittwoch bis Samstag:
11.00 – 13.30 Uhr & 16.00 – 19.00 Uhr

Sonntag, 6. November:
11.00 Uhr – 14.00 Uhr

Ort

Schloss Kempfenhausen

Milchberg 11
82335 Berg
Starnberger See

Jetzt anmelden:

Rhythmus Training

TaKeTiNa Rhythmus Training

 

550 € *

 

1. bis 6. November 2022
in Berg am Starnberger See

*ohne Unterkunft und Verpflegung

 

Rhythmus Training und Rhythmus Meditation

PACKAGE PREIS

Rhythmus Training + Rhythmus Meditation:

890 €

Rhythmus Meditation Intensive
5. bis 8. Januar 2023
in Purkersdorf bei Wien

Kombipackage Taketina

PACKAGE PREIS

Rhythmus Training + Rhythmus Meditation+ Workshop in Starnberg:

990 €

TaKeTiNa Workshop
8. bis 11. Juni 2023
Schlossberghalle in Starnberg

Hast du Fragen?

Dann schreib uns eine Mail an office@taketina.com