fbpx

NETZWERK & PARTNER

NETZWERK & PARTNER

Advisory Board (ITAB)

Mit dem schnellen Wachsen des TaKeTiNa Feldes arbeitet weltweit eine ständig wachsende Anzahl von ausgebildeten TaKeTiNa Rhythmuspädagogen in unterschiedlichen Bereichen. Um diese Pädagogen zu unterstützen und die Qualität von TaKeTiNa für die Teilnehmer zu erhöhen, wurde 2018 das International TaKeTiNa Advisory Board gegründet.

Es besteht aus einigen der erfahrensten TaKeTiNa Pädagogen. Alle Mitgliedern haben speziellen Kenntnissen und Fähigkeiten, die dem Aufbau des TaKeTiNa Feldes dienlich sind. Das Advisory Board hat die Aufgabe, dem TaKeTiNa Institut beratend zur Seite zu stehen. Es wird neue Projekte ins Leben rufen, bestehende Forschungsergebnisse über TaKeTiNa dokumentieren und neue Trainingsmethoden für Pädagogen einführen.

Auftrag

Das ITAB hat den Auftrag, das volle Potential des TaKeTiNa Prozesses global umzusetzen und neue Zukunftsvisionen für das TaKeTiNa Feld zu entwickeln. Alle Mitglieder des ITAB sind aktiv in TaKeTiNa involviert und fühlen sich der Aufrechterhaltung der originalen Arbeitsweisen von TaKeTiNa verpflichtet. Sie sehen es als ihre Aufgabe an, das Wissen und die Bewusstheit über das Potential von TaKeTiNa international zu verbreiten.

Die Mitglieder des ITAB unterstützen, dass TaKeTiNa individuell vermittelt werden kann. Zugleich aber fühlen Sie sich verpflichtet, für die Aufrechterhaltung einer unverfälschten Interpretation von TaKeTiNa einzutreten.

Mitglieder

Die Gründungsmitglieder des Internationalen TaKeTiNa Advisory Boards, die von Reinhard Flatischler bestätigt wurden, sind: Tania Bosak, Astrid Bosshard, Anna-Maria Flatischler, Gustavo Gitti, Tupac Mantilla, Frank Rihm und Andreas Wittwer.

Neue Mitglieder können von den Gründungsmitglieder unter der Mitsprache des TaKeTiNa Institutes gewählt werden.

Advisory Board (ITAB)

Mit dem schnellen Wachsen des TaKeTiNa Feldes arbeitet weltweit eine ständig wachsende Anzahl von ausgebildeten TaKeTiNa Rhythmus-Pädagogen in unterschiedlichen Bereichen. Um diese Pädagogen zu unterstützen und die Qualität von TaKeTiNa für die Teilnehmer zu erhöhen, wurde 2018 das International TaKeTiNa Advisory Board gegründet.

Es besteht aus einigen der erfahrensten TaKeTiNa Pädagogen. Alle Mitgliedern haben speziellen Kenntnissen und Fähigkeiten, die dem Aufbau des TaKeTiNa Feldes dienlich sind. Das Advisory Board hat die Aufgabe, dem TaKeTiNa Institut beratend zur Seite zu stehen. Es wird neue Projekte ins Leben rufen, bestehende Forschungsergebnisse über TaKeTiNa dokumentieren und neue Trainingsmethoden für Pädagogen einführen.

Auftrag

Das ITAB hat den Auftrag, das volle Potential des TaKeTiNa Prozesses global umzusetzen und neue Zukunftsvisionen für das TaKeTiNa Feld zu entwickeln. Alle Mitglieder des ITAB sind aktiv in TaKeTiNa involviert und fühlen sich der Aufrechterhaltung der originalen Arbeitsweisen von TaKeTiNa verpflichtet. Sie sehen es als ihre Aufgabe an, das Wissen und die Bewusstheit über das Potential von TaKeTiNa international zu verbreiten.

Die Mitglieder des ITAB unterstützen, dass TaKeTiNa individuell vermittelt werden kann. Zugleich aber fühlen Sie sich verpflichtet, für die Aufrechterhaltung einer unverfälschten Interpretation von TaKeTiNa einzutreten.

Mitglieder

Die Gründungsmitglieder des Internationalen TaKeTiNa Advisory Boards, die von Reinhard Flatischler bestätigt wurden, sind: Tania Bosak, Astrid Bosshard, Anna-Maria Flatischler, Gustavo Gitti, Tupac Mantilla, Frank Rihm und Andreas Wittwer.

Neue Mitglieder können von den Gründungsmitglieder unter der Mitsprache des TaKeTiNa Institutes gewählt werden.

Tania Bosak

Master TaKeTiNa Teacher, Musikerin, Schauspielerin

Tania erhielt das „Ericksonian-Diploma counseling and hypnosis (CET Australia)“ und ein Churchill-Stipendium für Studien in koreanischem Schlagzeug und Tanz. Sie ist Gründerin und Leiterin von „Pulse Rhythm“, einer speziellen Trainingsmethode für Schauspieler und Musiker. Tania Bosak leitet gemeinsam mit Reinhard Flatischler die TaKeTiNa-Ausbildung in Australien.

Astrid Bosshard

Professorin für Musik- und Bewegung, Senior TaKeTiNa Teacher im Master Training

Als Musik- und Bewegungspädagogin ist sie seit zwanzig Jahren in Leitung und Unterricht im Studienbereich Musik und Bewegung an der Hochschule für Musik Basel tätig, seit 2008 mit einer Professur. Sie hat einen Abschluss in Musik- und Bewegungspädagogik von der Universität Mozarteum / Orff in Salzburg.

Anna-Maria Flatischler

Flötistin, Musikpädagogin, TaKeTiNa Teacher im Senior Training

Anna-Maria hat Flöte, Kammermusik und Musikpädagogik studiert und eine Weiterbildung in Musikvermittlung abgeschlossen. Sie ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und hat die Methode „body2flute®“ entwickelt, mit der sie TaKeTiNa in ihr musikpädagogisches Umfeld integriert. Anna leitet das TaKeTiNa Office.

Gustavo Gitti

Erster TaKeTiNa Teacher in Brasilien, derzeit im Senior Teacher Training

Gustavo Gitti ist der erste TaKeTiNa Pädagoge in Brasilien. Er lebt in São Paulo, schreibt in der Zeitschrift „Vida Simples“ über Beziehungen, studiert und praktiziert buddhistisches Geistestraining unter der Anleitung von Lama Padma Samten. Er ist Gründer von olugar.org (einer Online-Community, die sich mit persönlichem Wachstum widmet).

Tupac Mantilla

Perkussionist, Co-Leiter von TaKeTiNa Drums & Percussion Trainings

Tupac Mantilla ist einer der kreativsten Künstler seiner Generation. Er hat mit Musikern wie Bobby McFerrin, Zakir Hussain, Steve Smith und Bob Moses gespielt. Seine Arbeit als Percussionist, Performer und Pädagoge ist weltweit anerkannt. Tupac ist Gründer von R.I.T.M.O, einem neuartigen Rhythmusprozess. Zusammen mit Reinhard Flatischler leitet er das Percussion Training „body2drum“.

Frank Rihm

Musiktherapeut, Advanced TaKeTiNa Teacher, Kreativ- und Gestalttherapeut an der Fachklinik Heiligenfeld. 

Frank Rihm nutzt in seiner Arbeit an der Fachklinik Heiligenfeld sowohl psychodynamisch orientierte Psychotherapie als auch nonverbale Methoden, insbesondere TaKeTiNa. Frank Rihm leitet gemeinsam mit Bettina Berger und Reinhard Flatischler die Ausbildung in TaKeTiNa Rhythmustherapie.

Andreas Wittwer

Musiker, Musikpädagoge, Senior TaKeTiNa Teacher im Master Training

Andreas Wittwer ist studierter Kirchenmusiker mit den Schwerpunkten Orgel, Chorleitung/ Dirigieren und Gesang. Er hat langjährige Berufspraxis und hat Aus- und Weiterbildung in körperbezogener Stimmarbeit und Stimmimprovisation, Perkussions- und Trommelunterricht bei verschiedenen Lehrern abgeschlossen. Als Musikpädagoge in Schulen wendet er TaKeTiNa Arbeitsweisen in der Musikpädagogik mit Kindern und Jugendlichen an.