ADVISORY BOARD

ADVISORY BOARD

International TaKeTiNa Advisory Board (ITAB)

Mit dem schnellen Wachsen des TaKeTiNa Feldes arbeitet weltweit eine ständig wachsende Anzahl von ausgebildeten TaKeTiNa Rhythmuspädagogen in unterschiedlichen Bereichen. Um diese Pädagogen zu unterstützen und die Qualität von TaKeTiNa für die Teilnehmer zu erhöhen, wurde 2018 das International TaKeTiNa Advisory Board gegründet.

Es besteht aus einigen der erfahrensten TaKeTiNa Pädagogen. Alle Mitgliedern haben speziellen Kenntnissen und Fähigkeiten, die dem Aufbau des TaKeTiNa Feldes dienlich sind. Das Advisory Board hat die Aufgabe, dem TaKeTiNa Institut beratend zur Seite zu stehen. Es wird neue Projekte ins Leben rufen, bestehende Forschungsergebnisse über TaKeTiNa dokumentieren und neue Trainingsmethoden für Pädagogen einführen.

Auftrag

Das ITAB hat den Auftrag, das volle Potential des TaKeTiNa Prozesses global umzusetzen und neue Zukunftsvisionen für das TaKeTiNa Feld zu entwickeln. Alle Mitglieder des ITAB sind aktiv in TaKeTiNa involviert und fühlen sich der Aufrechterhaltung der originalen Arbeitsweisen von TaKeTiNa verpflichtet. Sie sehen es als ihre Aufgabe an, das Wissen und die Bewusstheit über das Potential von TaKeTiNa international zu verbreiten.

Die Mitglieder des ITAB unterstützen, dass TaKeTiNa individuell vermittelt werden kann. Zugleich aber fühlen Sie sich verpflichtet, für die Aufrechterhaltung einer unverfälschten Interpretation von TaKeTiNa einzutreten.

Ziele

  • den TaKeTiNa Prozess in seiner Originalität zu bewahren
  • Plattformen für den Austausch und die professionelle Entwicklung des TaKeTiNa® Feldes bereitzustellen
  • die weitere Entwicklung der TaKeTiNa Methode in der Praxis und in professionellen Trainings zu beaufsichtigen
  • die Richtlinien bezüglich Zertifizierungen von Pädagogen und die Verwaltung des internationalen
  • Markenzeichen im Sinne des TaKeTiNa Institutes weiterzuführen
  • die Markenzeichen in Europa, USA, Australien, Lateinamerika und China zu sichern und zu managen
  • Lehrmaterial, Bücher, Printmedien, Aufnahmen und Material, das mit dem TaKeTiNa Prozess und seinem Gründer Reinhard Flatischler in unmittelbaren Zusammenhang steht, zu sammeln, zu verwalten und zu publizieren

Mitglieder

Die Gründungsmitglieder des Internationalen TaKeTiNa Advisory Boards, die von Reinhard Flatischler bestätigt wurden, sind: Tania Bosak, Astrid Bosshard, Gustavo Gitti, Tupac Mantilla, Frank Rihm, Anna-Maria Weber und Andreas Wittwer.

Neue Mitglieder können von den Gründungsmitglieder unter der Mitsprache des TaKeTiNa Institutes gewählt werden.

International TaKeTiNa Advisory Board (ITAB)

Mit dem schnellen Wachsen des TaKeTiNa Feldes arbeitet weltweit eine ständig wachsende Anzahl von ausgebildeten TaKeTiNa Rhythmus-Pädagogen in unterschiedlichen Bereichen. Um diese Pädagogen zu unterstützen und die Qualität von TaKeTiNa für die Teilnehmer zu erhöhen, wurde 2018 das International TaKeTiNa Advisory Board gegründet.

Es besteht aus einigen der erfahrensten TaKeTiNa Pädagogen. Alle Mitgliedern haben speziellen Kenntnissen und Fähigkeiten, die dem Aufbau des TaKeTiNa Feldes dienlich sind. Das Advisory Board hat die Aufgabe, dem TaKeTiNa Institut beratend zur Seite zu stehen. Es wird neue Projekte ins Leben rufen, bestehende Forschungsergebnisse über TaKeTiNa dokumentieren und neue Trainingsmethoden für Pädagogen einführen.

Auftrag

Das ITAB hat den Auftrag, das volle Potential des TaKeTiNa Prozesses global umzusetzen und neue Zukunftsvisionen für das TaKeTiNa Feld zu entwickeln. Alle Mitglieder des ITAB sind aktiv in TaKeTiNa involviert und fühlen sich der Aufrechterhaltung der originalen Arbeitsweisen von TaKeTiNa verpflichtet. Sie sehen es als ihre Aufgabe an, das Wissen und die Bewusstheit über das Potential von TaKeTiNa international zu verbreiten.

Die Mitglieder des ITAB unterstützen, dass TaKeTiNa individuell vermittelt werden kann. Zugleich aber fühlen Sie sich verpflichtet, für die Aufrechterhaltung einer unverfälschten Interpretation von TaKeTiNa einzutreten.

Ziele

  • den TaKeTiNa Prozess in seiner Originalität zu bewahren
  • Plattformen für den Austausch und die professionelle Entwicklung des TaKeTiNa Feldes bereitzustellen
  • die weitere Entwicklung der TaKeTiNa Methode in der Praxis und in professionellen Trainings zu beaufsichtigen
  • die Richtlinien bezüglich Zertifizierungen von Pädagogen und die Verwaltung des internationalen Markenzeichen im Sinne des TaKeTiNa Institutes weiterzuführen
  • die Markenzeichen in Europa, USA, Australien, Lateinamerika und China zu sichern und zu managen
  • Lehrmaterial, Bücher, Printmedien, Aufnahmen und Material, das mit dem TaKeTiNa Prozess und seinem Gründer Reinhard Flatischler in unmittelbaren Zusammenhang steht, zu sammeln, zu verwalten und zu publizieren

Mitglieder

Die Gründungsmitglieder des Internationalen TaKeTiNa Advisory Boards, die von Reinhard Flatischler bestätigt wurden, sind: Tania Bosak, Astrid Bosshard, Gustavo Gitti, Tupac Mantilla, Frank Rihm, Anna-Maria Weber und Andreas Wittwer.

Neue Mitglieder können von den Gründungsmitglieder unter der Mitsprache des TaKeTiNa Institutes gewählt werden.

Tania Bosak

Master TaKeTiNa Rhythm Teacher, Musician, Composer, Actress.

Tania holds the Ericksonian Diploma in counseling and hypnosis (CET Australia) and was awarded a Churchill Fellowship for studies in Korean drum and dance. She is the founder and director of „Pulse Rhythm“, a specialised training method for actors and musicians. Tania Bosak co-leads the TaKeTiNa Teacher Training in Australia together with Reinhard Flatischler and will also be researching the clinical applications of TaKeTiNa.

Astrid Bosshard

Music Professor, Senior TaKeTiNa Rhythm Teacher currently undergoing her Master Training.

Astrid Bosshard, has more than 20 years of experience teaching music and movement at the Academy of Music in Basel. She teaches and mentors Bachelor’s and Master’s students in methodology and teaching skills. Astrid Bosshard holds a degree in music and movement education from the University Mozarteum / Orff Institute in Salzburg.

Gustavo Gitti

The first TaKeTiNa teacher in Brazil.

Gustavo Gitti has become the first TaKeTiNa teacher in Brazil. He lives in São Paulo, writes about relationships in “Vida Simples” magazine, studies and practices Buddhist mind training under the guidance of Lama Padma Samten and works in olugar.org (an online community dedicated to human flourishment in daily life).

Tupac Mantilla

Percussionist, Co-leader of the TaKeTiNa Drums & Percussion Training course.

Tupac Mantilla is nowadays one of the most creative artists of his generation. He has performed with musicians like Bobby McFerrin, Zakir Hussain, Steve Smith and Bob Moses. His work as a performer, educator, producer and clinician has been recognised worldwide. Tupac is founder of R.I.T.M.O, a groundbreaking rhythm process.

Frank Rihm

Qualified music therapist, advanced TaKeTiNa teacher, senior creativity and Gestalt Therapist at the Fachklinik Heiligenfeld. He also is the director of the ongoing 2016-18 “TaKeTiNa rhythm therapy” training course.

In his work at the Fachklinik Heiligenfeld, Frank Rihm uses both psychodynamically oriented psychotherapy and non-verbal methods, in particular TaKeTiNa.

Anna-Maria Weber

Concert flutist, instrumental teacher, TaKeTiNa teacher

Studied Flute, Chamber Music and Music Pedagogy at the Music University Trossingen. Specialized training in music communication at the University of the Arts Bremen, Anna-Maria won several awards in international music competitions. She works on incorporating TaKeTiNa into the classic field with her newly crafted method „body2flute®“. She is also head of the TaKeTiNa Office.

Andreas Wittwer

Musician, Music Teacher, Senior TaKeTiNa Teacher currently undergoing his Master Training.

Andreas Wittwer holds a degree in classical church music. He majored in organ, conducting and singing. Long term engagement as choir conductor and organist. As a music teacher he has been exploring the application of TaKeTiNa in music education.

HABEN SIE FRAGEN?

HABEN SIE FRAGEN?